Impressum

Deutschschule Düsseldorf
Jacqueline Schreyer-Compain
Benzenbergstraße 2
40219 Düsseldorf

UStID: beantragt
Tel: 01794905734

E-Mail: info@deutschschule-duesseldorf.de

 

Gestaltung und Umsetzung: Module23 Werbeagentur Koblenz
SEO: die23

Fotonachweise: Fotolia (© JiSIGN, © Janina Dierks, © momius, © Robert Kneschke, © Rido, © Jenner, © Maridav, © Minerva Studio, © THesIMPLIFY, © Marco2811)

 

AGBs

Geltungsbereich

Die Deutschschule Düsseldorf bietet prüfungsvorbereitende, berufsvorbereitende und berufsbegleitende Deutschkurse für Privatpersonen und Firmen an. Die folgenden Bedingungen gelten für alle Leistungen im Rahmen des Deutschunterrichts.

 

Die Dozentin

Die Dozentin für Deutsch als Fremdsprache ist Muttersprachlerin und ist sowohl in Besitz eines abgeschlossenen Magisterstudiums als auch der Zusatzqualifikation "Deutsch als Fremdsprache". Ein eventueller Lehrkraftwechsel im Krankheits- oder Urlaubsfall berechtigt den Kunden nicht, den Kurs zu kündigen bzw. vom Vertrag zurückzutreten.

 

Anmeldung

Die Anmeldung für den jeweiligen Gruppen- oder Einzelkurs ist für die zu Beginn schriftlich festgesetzte Dauer der gesamten Unterrichtseinheiten verbindlich und ist per E-Mail/Facebook oder Post möglich. Das zugesandte Anmeldeformular ist nach Unterschrift des Kursteilnehmers rechtsgültig und verbindlich. Die Anmeldungen richten sich nach Reihenfolge ihres Eingangs. Bei einer Überbuchung oder einem Nichtzustandekommen eines Kurses wird der Teilnehmer unverzüglich davon in Kenntnis gesetzt. Der gebuchte Kurs beginnt mit dem ersten und endet mit dem letzten vereinbarten Termin. Eine Probestunde (45 Minuten) gibt es nur beim Online-Kurs via Skype. Alle anderen Kurse sind ab dem ersten Termin kostenpflichtig.
Eine Verlängerung eines Einzel- oder Gruppenkurses ist jederzeit möglich und muss mit der Inhaberin der Deutschschule Düsseldorf schriftlich vereinbart werden.

 

Kündigung

Beide Parteien können den Sprachkurs mit einer Frist von mindestens zwei Wochen vor Kursbeginn (Stichtag für den Kursteilnehmer ist der Tag, an dem die Kündigung bei der Deutschschule Düsseldorf eingeht) ohne Angabe von Gründen kündigen.

Die Kündigung ist schriftlich zu übermitteln.

 

Absagen

Die Dozentin erarbeitet ein individuelles Stundenkonzept, das aufeinander aufbaut. Daher wird eine regelmäßige Teilnahme und ein pünktliches Erscheinen vorausgesetzt.


Absagen von Einzelunterricht:

Bis zu 24 Stunden vor dem jeweiligen Unterrichtstermin ist die Absage kostenfrei.

Bei späterer Absage oder gar nicht abgesagter Unterrichtseinheit berechnet die Deutschschule Düsseldorf den vollen Preis der geplanten Einheit.

Im Falle eines krankheitsbedingten Ausfalls der Dozentin sorgt diese für einen Ersatzlehrer. Sollte keine Lehrperson zur Verfügung stehen, wird die Unterrichtseinheit zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Absagen von Gruppenunterricht:

Unterrichtstermine von Standardkursen in Gruppen können vom Kursteilnehmer nicht kostenfrei abgesagt werden, wenn ein Vertrag zustande gekommen ist.

Allerdings können Kleingruppenkurse generell bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl von der Sprachschule Düsseldorf abgesagt werden, wenn zu dem anberaumten Termin des Kursbeginnes keine ausreichende Teilnehmerzahl zustande gekommen ist. Eine Anmeldung für Kleingruppenkurse ist demzufolge immer als Reservierung zu verstehen. Die Anmeldung ist erst dann für beide Seiten verbindlich, wenn die Teilnehmerzahl und die damit fälligen Gebühren sowohl von den Teilnehmern als auch von der Sprachschule Düsseldorf akzeptiert werden.

Ebenso kann ein ganzer Kurs oder können auch einzelne Stunden infolge höherer Gewalt (z.B. Erkrankung des Sprachlehrers) abgesagt werden. Nach Möglichkeit wird der Unterricht dann nachgeholt. Ist eine Nachholung nicht möglich, wird keine Kursgebühr berechnet, bzw. werden bereits gezahlte Gebühren erstattet.

Weitergehende Ansprüche der Teilnehmer bestehen nicht.

 

Unterrichtsdauer

Jede Unterrichtseinheit dauert 45 Minuten. Alle auf der Internetseite angegebenen Preise richten sich nach dieser Zeiteinheit.

 

Zahlungsbedingungen

Rechnungen für Gruppenkurse und Unternehmen sind ohne Abzug 10 Tage ab Rechnungsdatum fällig, für Einzeltrainings wird die Kurgebühr vor jeder Unterrichtseinheit in der Deutschschule Düsseldorf bar bezahlt. Ist eine monatliche Zahlung vereinbart, muss diese vor dem beginnenden neuen Monat in der Deutschschule Düsseldorf eingehen.

Im Falle eines Zahlungsverzugs berechnet die Deutschschule Düsseldorf Mahngebühren in Höhe von mindestens 5% der Gebühren für den jeweiligen Kurs.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Die Deutschschule Düsseldorf befindet sich in Düsseldorf (NRW). Deshalb ist Düsseldorf auch der Erfüllungsort. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit den Verträgen der Deutschschule Düsseldorf ist die Stadt Düsseldorf.

Sollte ein oder mehrere Teile dieser Bedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.